Burg Ranfels

Burg Ranfels ist eine Burganlage in deren Mitte eine Kirche steht. Erstmalig wohl 1144 erwähnt hat sie über 1000 Jahre überstanden und ist heute ein schönes Ausflugsziel für Wanderer und Urlauber gleichermaßen.

Burg-Ranfels

Ranfels erreicht man über die A3, Ausfahrt Iggensbach. Von dort über Schöllnach, dann nach Ranfels. In der Ortsmitte führt eine kleine Straße zur Burganlage. Links am Gasthaus vorbei sieht man zuerst eine Art Hausfassade, Laßt euch davon nicht abhalten und geht einfach nach hinten durch. Am Tor zur Burg kann man rechts oder links vorbei die Anlage umrunden. Oder ihr schaut zuerst im Inneren der Anlage vorbei.

Uns hat die Größe der Anlage beeindruckt. Die Burganlage kann man zu Fuß komplett umrunden und sieht so die Felsformationen auf der die Burg erbaut wurde.

Rundweg-Ranfels

Im Inneren der Burg steht dann die Pfarrkirche. Es ist schon sehr ungewöhnlich die großen Felsen auf der Rückseite der Anlage zu sehen. Große  Steine gibt es hier in der Nähe noch viele.

Innenhof-Burg-Ranfels

Wer in der Nähe unterwegs ist, sollte sich die Burg Ranfels unbedingt ansehen.

Ausflug-Zenting

Und wer schon mal hier ist sollte sich den Großen Wackelstein bei Thurmannsbang nicht entgehen lassen. Wer noch Lust hat auf eine kleine Wanderrunde hat, dem empfehlen wir einen Abstecher zum Steinernen Kirchlein.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of your company name or keyword spam.