Unterirdisch in der Stadt Zwiesel

Besichtigung der Unterwelt in Zwiesel (Lkr. Regen).

Felsngänge Zwiesel

Ein Teil der Felsengänge in Zwiesel – hier der Zugang zu privaten Hauskellern

Für alle die an einem Besuch der Felsengänge in Zwiesel interessiert sind, es gibt 2 verschiedene Felsengänge in der Stadt und für beide muss man sich vorab anmelden!

Die Felsengänge in Zwiesel wollten wir schon länger mal besichtigen, bisher hat es zeitlich aber nie geklappt. Man kann die Gänge, die bis zu 10 Meter unter der Stadt verlaufen, nur im Rahmen einer Führung besichtigen. Dazu muss man auch wissen, dass es zwei unterschiedliche Felsengänge gibt. Die einen befindet sich unter einem Privathaus, leicht schräg gegenüber dem Rathaus am Marktplatz und die anderen Gänge befinden sich  hinter dem Rathaus, dessen Eingang leicht zu finden sind, da sich ein Pavillon an der Stelle befindet. Die unterirdischen Gänge bei dem Privathaus werden vom Verein “ Unterirdisches Zwiesel“ betrieben, und die anderen Gänge von der Stadt Zwiesel. Wir haben die der Stadt Zwiesel angeschaut.

Kellergang Zwiesel

Unterirdischer Gang bei der Führung der Stadt Zwiesel

Startpunkt Pavillon hinterm Rathaus

Wir haben uns vorab bei der Touristinfo zur Führung um 16 Uhr angemeldet und mit der Gästekarte 3 Euro ( sonst 6€) pro Erwachsener gleich vor Ort bezahlt. Um 16 Uhr trafen wir uns dann am Pavillon im kleinen Innenhof hinter dem Rathaus. Dort bekamen wir Helme und jeder eine Art “ Blaumann“, eine Baumwolljacke. Obwohl alle angemeldeten Besucher pünktlich zur Stelle waren, standen wir bei weit über 30 Grad leider noch einige Zeit in der Sonne bis uns unsere Führerin uns hinab in die Tiefe begleitet. Die Dame musste noch „schnell“ zwei Touristen, die vorbei kamen sämtliche Hotels in Zwiesel aufzählen, Tipps geben und noch einen Prospekt heraussuchen. Dann endlich ging es für uns über die Stahl-Wendeltreppe in etwa 10 Meter Tiefe. Unten angekommen waren wir fast dankbar für die warme Jacke. Es sind 8 Grad da unten und die über 20 Grad Unterschied innerhalb weniger Sekunden gewöhnungsbedürftig. Die Felsengänge sind aber im Gegensatz zu anderen Gängen im Bayerischen Wald sehr großräumig und haben fast immer eine Raumhöhe von 2,5-3 Meter und im ersten Bereich der Anlage ist der Gang fast 3 Meter breit. Unten angekommen erfahren wir dann einiges über die Nutzung der Felsengänge in den wohl letzten 1000 Jahre.

Felsenführung

Zu Beginn der Führung im ersten Abschnitt

Nicht alles ist dabei belegbar oder historisch festgehalten. Die Kellergänge hatten vor dem 2. Weltkriege eine Gesamtlänge von über 3,3 Kilometern. Der Teil. der heute in der Besichtigung zu sehen ist, ist aber nur ein kleiner Bruchteil davon. Schätzungsweise 50-60 Meter Länge sind frei zugänglich und stammen aus unterschiedlichen Zeitepochen. An manchen Stellen befinden sich so genannte Schlupfe, also enge Löcher ( 30-40 cm gross) die erahnen lassen das die Gänge überall noch weiter gehen und vielleicht auch zu „Bußeritualen“ durchschlüpft werden mussten. Mehr über ein Schratzelloch könnt ihr hier nachlesen.

Erdstall Zwiesel

Einer der engen Schlupfe an der Decke der Felsengänge- keine Sorge, hier muss niemand durch kriechen.

Die gesamte Führung dauerte etwa 50min.

Tipp für Spontane: Es gibt neben dem Pavillon eine Glasplatte und einen Lichtschalter. So kann man zumindest einen kleinen Eindruck von den Felsengängen bekommen. Man sieht bis auf den Boden der Gänge in etwa 10 Metern Tiefe.

 

Kontakt Touristinfo Zwiesel, Stadtplatz 27, Telefon: 09922-840523, www.zwiesel.de

Führungen in der Hauptsaison Mo-Sa um 16 Uhr, Nebensaison Di,Do,Sa um 16 Uhr.

Eintritt: Kinder ab 5 Jahren, 2 Euro, Erwachsene 3Euro ( mit Gästekarte)

Kontakt Verein “ Unterirdisches Zwiesel“, Toni Bernreiter,Tel: 0170-6011032, www.unterirdisches-zwiesel.eu

Anmerkung: Die Besichtigung der städtischen Gänge bedeutet keine Wertung. Wir haben schlichtweg bis kurz vor der Führung nicht gewußt, dass es zwei Felsengänge gibt. Wenn es sich ergibt, schauen wir bestimmt auch in die anderen Gänge rein und ergänzen das dann hier im Artikel.

 

Das könnte euch auch interessieren: Fürstenzeche Nähe Lam

Unser Video in einem Schrazelloch

 

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of your company name or keyword spam.